Hier finden Sie uns

EIKA
c/o Ev.-Luth. Kirchengemeinde Einfeld

Dorfstr. 9

24536 Neumünster

Kontakt

Gemeindebüro der Kirchengemeinde Einfeld

Frau Schuer

Tel: 04321 52494

 

Sie können auch direkt Kontakt zu unseren Initiatoren aufnehmen:

 

Manfred Mierau 04321 529723  manfred.mierau@eika-online.de

 

Reinhild Speck   04321 528122  reinhild.speck@eika-online.de

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Korrektur zum Artikel "Spender bescheren ein Weihnachtsmenü" im Holst. - Courier, am 20.12. 2018 !
 
Leider ist es zwischen unserem per Mail eingereichtem Artikel und der redaktionellen Überarbeitung der Redakteurin zu einem Mißverständnis gekommen.
Wir wollen selbstverständlich nicht die Namen der Lebensmittelgutscheinbesitzer/innen auf unserer Internetseite veröffentlichen, sondern nur den Zeitpunkt, wann alle Gutscheine vergeben sind.
Außerdem möchten wir richtig stellen, dass Herr Wallrodt nicht wie im Artikel beschrieben, " Sprecher von Eika " ist, sondern seit mehreren Jahren, ehrenamtlich unsere Eika - Internetseite betreut und aktualisiert. Darüber hinaus ist er als Hobbyfotograf bei Eikaveranstaltungen, aber auch wie in diesem Fall mit Pressefotos - für EIKA aktiv.
 
Zur Information :       Alle 33 Lebensmittelgutscheine sind heute, am 21.Dez.2018 - verteilt worden.
Wir wünschen allen Besuchern/innen dieser Internetseite ein besinnliches, frohes Weihnachtsfest     und ein gutes, neues Jahr !               Euer/Ihr  EIKA - Team

 

Spende für EIKA vom Citti Gym !
 
Das Fitniss - und Gesundheitsststudio " Schmidts City Gym " befindet sich in der Otto-Hahn- Straße 2. Es bietet neben Fitness - und Präventskursen auch zertifizierte Rehasportangebote.
 
Der Besitzer Arndt Blunk hatte mit seinem Team am Freitag, den 14.12. 2018 seine Mitglieder - wie schon in den vorhergehenden Jahren, zur diesjährigen Weihnachtsfeier eingeladen. 85 angemeldete Mitglieder folgten seiner Einladung.
Der Geruch von Punsch  und Grillwurst - mit einem Feuer in einer großen Schale zwischen den Stehtischen, verbreitete  eine gemütliche, vorweihnachtliche Stimmung.
Die selbstgebackenen, gespendeten Kuchen und Kaffee wurden zu Gunsten von EIKA ( Einfelder Initiative für Kinder aktiv) verkauft. Es kam ein stattlicher Betrag zusammen.
Im Namen des EIKA -Teams bedanken wir uns - auch im Namen der Kinder - ganz herzlich !
 
 
" Tini " Falkner, Hans - Peter Falkner, " Tuti " Falkner , Torsten Korepkat, Katrin Korepkat, Heiner Schaalburg-Logan Foto:H.J.Wallrodt

Vorweihnachtliches Engagement für EIKA

Am 18.November 2018 hatten die Familien Korepkat und Falkner von 11 bis 17 Uhr zu einem Adventsmarkt auf dem Grundstück der Familie Korepkat eingeladen. Über 200 Besucher sind Ihrer Einladung gefolgt.
 
In familiärer, gemütlicher Atmosphäre wurden selbst hergestellte Adventskränze, kreative und traditionelle Dekorationsartikel und klassische Adventsgestecke angeboten. Handgesägte Holzarbeiten und phantasievoll geschmückte Stühle mit weihnachtlichen Motiven erfreuten sich besonderer Aufmerksamkeit.
 
In der Hofmitte brannte während der gesamten Zeit der Veranstaltung ein Feuer, das den Platz in warmes, adventlichen Licht erleuchtete.
 
Eine entspannte Pause mit Punsch, Grillwurst, Schmalzbrote, Kaffee und Kuchen, ließen den Adventsmarktbesuch zu einem gelungenem Sonntagsausflug werden.
Der Erlös dieser kulinarischen Köstlichkeiten wurde zu Gunsten von EIKA ( Einfeld für Kinder aktiv ) von den Familien Korepkat und Falkner gespendet. Der ehrenamtliche Mitarbeiter von EIKA - Heiner Schaalburg -Logan, koordinierte das Verkaufsteam und packte mit vielen anderen freiwilligen Helfern/innen tatkräftig mit an.
 
Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen aktiven Mitwirkenden und Spendern/innen die mit dazu beigetragen haben, dass 500 Euro auf unser Spendenkonto für Einfelder Kinder eingezahlt wurde.
 
Ihnen und Euch - eine besinnliche Adventszeit und Gottes Segen -  Ihr/Euer EIKA - team !
 

Es gibt sie noch: Gott sei Dank!
Menschen, die nicht nur an ihr eigenes Wohlbefinden, sondern auch an das der anderen denken und danach handeln!
Zu diesen Menschen gehören Ute Gerlof (geb. Horn) und ihr Ehemann Jens, die anlässlich ihrer Silberhochzeit auf Geschenke verzichteten und stattdessen um Spenden gebeten haben. Wir vom EIKA- Team haben uns besonders gefreut, dass auch für unsere Initiative ein Betrag von 1000 € gespendet wurde.

Auf dem Foto sehen Sie Manfred Mierau von der EIKA- Initiative, Ute Gerlof und ihre Mutter Ingeborg Horn (ehemalige Gemeindesekretärin im Kirchenbüro Einfeld) bei der Übergabe des Schecks im Garten von Frau Horn in Einfeld.

Wir bedanken uns bei dem Ehepaar Gerlof, auch im Namen der vielen Einfelder Kinder, die unsere Unterstützung benötigen!

Wir wünschen Ute und Jens Gerlof für ihre Zukunft alles Gute und Gottes Segen!

Das EIKA- Team.

Im Rahmen des kleinen Seefestes am 30. Juni am Einfelder See, welches auch von EIKA mitgestaltet wurde, überreichte Herr Peter Müller eine großzügige Spende über 1000€ an EIKA, das Ergebnis einer Umlage zu seinem 80.Geburtstag.

Seit dem 3.Januar 2018,  fuhren wir,  Heiner Schaalburg – Logan und Manfred Mierau, die Kinder jeden Mittwoch um 17 Uhr 15 zur Schwimmhalle, wo der Schwimmkurs der DLRG mit Herrn Czisch von 18 Uhr bis 19 Uhr stattfand. Nach dem Schwimmen fuhren wir die Kinder bis 19 Uhr 45 nach Hause.

Wir möchten uns bei allen Spendern und Unterstützern ganz herzlich bedanken, die diesen Schwimmkurs erst ermöglichten

Der Nachfolgeschwimmkurs für die 15 Teilnehmer des diesjährigen Schwimmkurses am Einfelder See, vom 8.August bis 19. August – sollte am  2. November beginnen. Leider war die Schwimmhalle wegen Bauarbeiten bis 31. Dezember 2017 in Neumünster geschlossen.

Ab dem 3.Januar 2018 haben wir dann den Nachfolgeschwimmkurs mit der DLRG begonnen. Herr Czisch war -  wie schon im Sommer, auch am Einfelder See der verantwortliche Ausbildungsleiter. Für die Kinder hatte es den Vorteil, dass Herr Czisch alle Schwimmkinder kannte und umgekehrt. Am 28.Februar fuhren wir mit den Kindern zum letzten Mal zum Schwimmen und feierten im Schwimmhallenrestaurant mit Pommes und Nuggets den Abschluss. Herr Czisch überreichte den Kindern noch die erreichten Schwimmabzeichen, wie die Bilder zeigen.

Von Links: H.J.Wallrodt, E.Smolic, B.Meyn, R.Speck, D.Erdloff, H.Erdloff, S.Siebken, M.Lange, Ch.v.d.Osten, B.Stoffel, H.Folkmann, K.Folgmann, M.Mierau. Nicht auf dem Bild: B.Grobecker, A.Bernhardt, F.Assmann, K.Nippe, U.Reinhardt, K.Stölting.

Am 14.08.2017 begann der Schwimmkurs auf dem Gelände der DLRG bei herrlichstem Wetter und guter Laune. Natürlich gab es nach den ersten Versuchen im Wasser ein kräftiges Frühstück.

Kieler Nachrichten vom 19.08.2017
Holsteinischer Courier vom 27.06.1017

Feier zum 5-jährigen Bestehen von EIKA am 26.4.1017 im "ehemaligen"
Kirchencafe Sternstunde.

Fotos: Hajo Wallrodt
Holsteinischer Courier vom 11.02.17

EIKA und EDEKA unterstützen in Einfeld Familien mit Kindern

Die EDEKA- Filiale in Einfeld von Herrn Grümmer und die Einfelder Initiative der Kirchengemeinde „EIKA“ (Einfeld für Kinder aktiv) planten wie schon in den letzten Jahren, die Gestaltung, Verteilung und Einlösung von 30 Lebensmittelgutscheinen über jeweils 50 Euro.

Der Filialleiter von EDEKA, Herr Grümmer Junior und die ehrenamtliche EIKA- Mitarbeiterin Frau Siebken haben diese Aktion zusammen organisiert.

Sobald dieser Artikel in der Presse oder unter www.eika-online veröffentlicht ist, können die Gutscheine bei Herrn Mierau telefonisch (529723) oder per Mail (manfredmierau@gmx.de) formlos beantragt werden.

Wenn die 30 Weihnachtsgutscheine vergeben sind, werden wir es auf der EIKA- Internetseite unter „Aktuelles“ sofort veröffentlichen.

Die Vergabe der Gutscheine über jeweils 50 Euro ist, wie in den letzten Jahren, an folgende Kriterien gebunden:

- Es muss mindestens ein Kind in der Familie sein.

- Die Familie bekommt staatliche Zuschüsse um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten

- Alkoholische Getränke und Tabakwaren sind vom Kauf ausgeschlossen

Es ist unsere Hoffnung, dass wir mit diesen Lebensmittelgutscheinen, zu einem fröhlichen Weihnachtsfest beitragen können.

Wir bedanken uns bei allen EIKA- Spendern, die diese Weihnachtsgutscheinaktion über 1500 Euro erst ermöglichen.

Kieler Nachrichten vom 05.08.2016

EIKA und DLRG veranstalteten Schwimmkurs  am Einfelder See!

In den Sommerferien bestand für die Kinder  aus dem Stadtteil  Einfeld  die Möglichkeit an einem Schwimmkurs teilzunehmen. Die DLRG  ( Deutsche Lebensrettungsgesellschaft ) war verantwortlich für die Schwimmausbildung der Kinder, während die Initiative der Kirchengemeinde Einfeld EIKA ( Einfeld für Kinder aktiv ), die Organisation übernahm.

Wie wir den Medien entnehmen können,  steigen leider die Zahlen der Kinder die nicht schwimmen können  in den letzten Jahren ständig.  “ Schwimmen können“ ist - aus unserer Sicht - eine Schlüsselqualifikation die jedes Kind lernen sollte, weil es auch Leben retten kann.

Da wir den See in Einfeld praktisch direkt vor der Tür haben, bot es sich förmlich an, einen Schwimmkurs für Kinder in den Schulferien durchzuführen, um diesen Negativtrend entgegen zu wirken.

 

 

Nachfolgeschwimmkurs

Der Nachfolgeschwimmkurs für die Teilnehmer des diesjährigen Schwimmkurses am Einfelder See, vom 8.August bis 19. August - beginnt an 2. November.

Ab Mittwoch, dem 2. Nov.  fahren wir die Kinder mit dem Kirchenbus um 16 Uhr 15 von der Dorfstr. 9 zur Schwimmhalle. Bis Jahresende 2016 – jeden Mittwoch um die gleiche Zeit . Die Rückkehr zur Dorfstr.9 ist um 18 Uhr 40 geplant.

Die Kosten für den Bus, Eintritt usw. übernimmt EIKA .

 

 

Holsteinischer Courier vom 04.07.2016

Foto: Stephanie Siebken

Fortbildung "Lernmotivation" mit Frau Dipl.Psych. Wiebke Wallrodt am 11.04.2016
Das Material zur Fortbildung findet sich im internen Bereich

Foto: Hajo Wallrodt

Am 27.04.2016 wurde Ute Reinhardt in einer kleinen Feierstunde im Kirchencafè "Sternstunde" verabschiedet. Sie gehörte zum Gründungsteam von EIKA. Im Februar 2013 hat sie zusammen mit Manfred Mierau und Reinhild Speck EIKA aus der Taufe gehoben und war seitdem als Organisatorin und Patin aktiv. Jetzt will sie sich verändern, wozu wir ihr alles Gute wünschen. Danke, Ute.

Eika auf der Veranstaltung " Einfeld macht mobil " am 09.08.2015 Fotos: Katja Folgmann
Holsteinischer Courier vom 13.08.2015

Am Sonnabend, den 31. Januar 2015 fand im Gemeindehaus in Einfeld eine Fortbildung für elf ehrenamtlich arbeitende Lesepaten der Initiative EIKA (Einfeld für Kinder aktiv) statt.

Der Titel der Veranstaltung lautete:

„Spannend und Ausdrucksvoll vorlesen – Stimm- und Textarbeit für Lesepaten“.

Der Fortbildungstag wurde geleitet von Heike Kelm, Coach und Kaberettistin.

Der Seminartag dient der Erweiterung der Kompetenzen der Einzelnen und der Förderung der Zusammenarbeit der Mitarbeiter der Initiative EIKA.

Die Eika-Mitglieder mit der Trainerin Frau Kelm
Frau Meyn mit der Trainerin Heike Kelm

Die bei der Weihnachtsgutscheinaktion zur Verfügung stehenden 22 Gutscheine + 6 zusätzliche Gutscheine sind  (leider) sehr schnell vergeben worden. Deshalb ist die Aktion jetzt mit dieser Mitteilung beendet.

Holsteinischer Courier vom 17.12.2014
Foto: H.J.Genz

Dankeschön-Abend des Familienzentrums KiTa-Einfeld, am Dienstag, 18.11.2014 im Café Sternstunde. Alle "Netzwerker" kamen unter dem Motto: "Wir bauen Wege dort, wo Menschen sie gehen" zusammen: Polizeistation Einfeld, Jugendfreizeitheim, Kirchengemeinde, TSE und EIKA.

Kinder- und Babybörse:

Am Sonntag, den 22. September 2013, ludt die Ev. - Luth. Kirchengemeinde Einfeld alle Kauf-Interessierten ab 11:00 Uhr  in das Gemeindehaus in der Dorfstraße 9 ein.
Dort fand bis 15:00 Uhr die 22. Einfelder Kinder- und Babybörse - alles rund ums Kind statt.

EIKA beteiligte sich mit einem Info- und Grillstand.