Hier finden Sie uns

EIKA

c/o Gemeindebüro der Ev.-Luth.Kirchengemeinde Einfeld

Frau Schuer

 Dorfstr. 9

24536 Neumünster

Kontakt

info@eika-online.de

 

Manfred Mierau 04321 529723  manfred.mierau@eika-online.de

 

Reinhild Speck   04321 528122  reinhild.speck@eika-online.de

 

Sabine Schwarz 0170 4986780

sabine.schwarz@eika-online.de

 

 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Willkommen auf der Internetpräsenz von EIKA
Einfeld für Kinder aktiv
- Eine Initiative der ev. Kirchengemeinde -

Die  Eika - Initiative der Kirchengemeinde Einfeld hat in Zusammenarbeit mit der DLRG  in den Sommerferien 2021 einen 14-tägigen Schwimmkurs für 17 Kinder im Einfelder See durchgeführt. Für alle Kinder, die das Schwimmabzeichen - Seepferdchen oder Bronze im Sommer nicht erreichten, gab es jetzt einen Nachfolgeschwimmkurs mit der DLRG vom 20.10. bis 22.12.21 in der Schwimmhalle Neumünster.
Seit dem 20.Oktober  fuhren wir die Kinder einmal wöchentlich ( je nach " Grippesituation" 11 bis 17 Kinder) jeden Mittwoch mit dem Kirchenbus ( plus Privat - Pkw ) um 17Uhr 15 vom Gemeindehaus Einfeld zur Schwimmhalle und sind nach dem Schwimmkurs mit der DLRG, um 19 Uhr 45 zurück.
Am 22.Dezember bekamen die Kinder zum Abschluß einen Imbiß und Getränke. Außerdem wurden Ihnen vom DLRG - Ausbildungsleiter Herrn Czisch die erreichten Schwimmabzeichen übergeben.
Dieser Schwimmkurs war für die Eltern kostengünstig und wurde überwiegend aus Spenden finanziert.

 

EIKA und EDEKA unterstützen Einfelder Familien an Weihnachten

Die EDEKA-Filiale in Einfeld und die Initiative der Kirchengemeinde EIKA (Einfeld für Kinder aktiv) unterstützen erneut Familien mit Kindern an Weihnachten: Bereits zum achten Mal organisieren EIKA und die EDEKA-Filiale gemeinsam die Verteilung von 30 Lebensmittelgutscheinen über jeweils 50 Euro im Stadtteil Einfeld.
"Das von Corona geprägte Jahr 2021 war für viele Familien nicht einfach – deshalb ist die Hilfe auch in diesem Jahr ganz besonders wichtig", sagen die EIKA-Koordinatoren Reinhild Speck, Sabine Schwarz und Manfred Mierau. Die stellvertretende Filialleiterin von EDEKA, Bianca Wessa, und die ehrenamtlichen EIKA-Mitglieder Manfred Mierau und Stephanie Siebken, führen diese Aktion zusammen mit anderen Ehrenamtlichen von EIKA durch.
 Frau Wessa, Herr Mierau und Frau Siebken sind auf dem Foto im Anhang zu sehen. Foto: Hajo Wallrodt.
Die Vergabe der Gutscheine an Einfelder Familien über jeweils 50 Euro ist, wie schon in den letzten Jahren, an folgende Kriterien gebunden:

- Es muss mindestens ein Kind in der Familie sein. Familien ab drei Kindern erhalten 2 Gutscheine.

- Die Familie bekommt staatliche Zuschüsse, um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten.

- Alkoholische Getränke und Tabakwaren sind vom Kauf ausgeschlossen.

Die Gutscheine können ab sofort bei Manfred Mierau telefonisch unter der Nummer
(04321) 52 97 23 oder per Mail an manfredmierau@gmx.de formlos beantragt werden. Wenn die 30 Weihnachtsgutscheine vergeben sind, werden wir es auf der EIKA-Internetseite www.eika-online.de unter "Aktuelles" veröffentlichen.

Durch Rückmeldungen, der in den vergangenen Jahren unterstützten Familien, wissen wir, dass unsere Lebensmittelgutscheine zu einem fröhlichen Weihnachtsfest beitragen – und das wollen wir auch in diesem Jahr wiederholen. Manfred Mierau von EIKA sagt: "Wir bedanken uns bei allen Spenderinnen und Spendern, die unsere Weihnachtsgutscheinaktion über 1500 Euro ermöglichen!"

 

Alle Gutscheine wurden rechtzeitig zum Weihnachtsfest verteilt.

Wochenanzeiger vom 16.12.2021